Die hälfte ist fast geschafft.

Wie vllt schon iwie durchgedrunge (naja eher nicht) ist meine Liebe der Max mit dem ich ca.5 1/2 Monate des zusammen sein pflegte für 10 Monate in Amerika um dort ein High School Year zu machn.

Naja wir wollten das ganzen sehr realistisch angehn. oke sagen wir eher ich wollte das ganze realistisch angehen. Das Heißt: ich sagte ihm,dass ich nciht denke das die Liebe 10 Monate halten wird...auch wenn ich ihn lieben würde glaube ich würden die gefühle vergehen. Und wir einigten uns darauf und sozusagen zu trennen,ohne es wirklich zu beenden. Wir wollten die optionen offen haben jmd neues kennenzulernen, und dann nciht an jmd gebunden zusein-gleichzeitg wollten wir es auch cniht drauf anlegen jmd neues kennen zu lernen.

Naja und so kam es bis jetzt,dass er nun schon seit 4 Monaten in Amerika ist. Die Trennung war heftiger als ich gedacht hatte. Noch am selben Tag war die Meisterfeier im Kanupolo da unser verein mal wieder sehr erfolgreich abgeschlossen hatte auf den Deutschen Meisterschaften. Also holte ich ur ncoh schnell die Abschiedgeschenke und auf gings zum See. Die Feier war erst richtig klasse, bis es später wurde und der Zeitpunkt der Trennung immer näher kam. Wir kapselten uns von der Menge ab. Schwiegen nur noch und hielten uns in den Armen. Am ende war es wie in nem schlechten Film. Küsse unter Tränen,abschiedgesäusel und dann ein trennen mit "Hände von einander rutschen". naja erstmal konnt ich meine Tränen nciht zurück halten udn die erste Zeit wurde richtig schwer, SChule würde hängen gelassen und Freunde vernachlässigt. 

Als ich mich dann damit abgefunden hatte...kamen die ersten Anrufe, Naja die zu schildern ist jetzt was lang! :b da ein Telefonat bis zu 3 std ging :D

Also letzter Anruf, gestern Abend 7.12.08

Es geht ihm Gut. Thanks Giving ist vorbei,welches er am meer verbracht hat udn es wohl täglich dickes essen gab. Und jA ein paar kilo mehr sollens wohl auch geworden sein :D Wobei er sagte es wäre schön zu weihnachten,zu meinem geburtstag wieder zu kommen...nur für ein paar Tage. Naja wahrscheinlich aussichtslos. Und immer wieder merke ich während den Telefonaten die schmetterlinge in meinem Bauch. Ohje die Liebe ist ncoht nciht verflogen. Zumindest noch cniht ganz...wobei die Gefühle doch gedämpft sind. Also sind es jetzt noch 5 1/2 Monate und Max steht wieder auf der Matte.

 

Ich bin gespannt wie unsere Beziehung weiter verlaufen wird...

Naja hier wird immer wiederberichtet wenn es was neues aus Amiland geben solte

8.12.08 21:02

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen