Supernanny und Co.

Also,vorab wirklich viel halten von en ganzen Psycho Pseudo sendungen tu ich gänzlich nicht. jedoch dienen diese oftmals (wie arm ich doch bin :b) meinem zeitvertreib :S

..so ach heute Abend: SUPERNANNY: (3.12.08)

...ja normalerweise denk ich immer (nein ich bin nciht n' arsch der kids schlagen könnte ABER) diese brut hat es kaum anders verdient. oft denk ich mir. So Mutti nen kräftigen Klaps auf den süßen kleinen Popo deines Fratzes und er denkt vllt mal drüber nach. -Meine eltern haben mich nciht geschlagen! aber wenns zu bunt wurde. (ich war ganz braaav O:-) ) gabs halt den Po versolt,und das immer mit erfolg,davon kann ich ein Liedlein singen. Aber heute hat es mir echt die sprache verschlagen.  Das erste mal hatte ich dirchtige Aggressionen der Mutter gegenüber. also ncih solche wie "Man jetz red doch mal klartext alte" sonder sowelche denen ich am liebsten nachgegangen wäre und der frau mal richtig schön eine geklatscht hätte. (nein ein schlägerweib bin ich auch nciht) aber DAS war echt der Horror. Ich weine nie bei Filmen oder so, aber das war echt die Härte.

Wie kann man nur so mit seinem Kind umgehen? für mcih nciht zu erklären. Ihm die brille von der Nase schlagen,die dann krumm und verbogen in der ecke liegt und nciht repariert wird. 2 seine Kinder stark bevorzugen,seinen 7jährigen sohn dazu bringen das Baby zu füttern,aufzuräumen und sein schulbrot selbst zu machn. und das nciht durch worte,nein durch Schläge! Was mcih am meisten bewegtr hat war das das kind sich selbst die schuld gegeben hat. Es meinte immer wieder es hätte ja lieb sein können dann wäre er nciht geschlagen worden. Ein Kind liebt seine Mutter immer abgöttisch! Egal was passiert und da muss mir keiner reinreden,dass ist fest meien meinung. Wow. ich musste mich echt mal auskotzen :D mh endlich mal was gutes unter dem ganzen Müll!

3.12.08 21:51

bisher 2 Kommentar(e)     TrackBack-URL


mari / Website (3.12.08 22:01)
ich konnte mir die heulerei (auch) nicht verkneifen...


Sabs (4.12.08 09:48)
Hallo,
Ich möchte nur eines dazu sagen diese frau sollte mir NIE auf der Strasse entgegen kommen! Es ist eine verdammt beschissene Ausrede zu sagen:"ich wurde als Kind geschlagen und missbraucht und deswegen mach ich das auch!" Warum macht Sie dass bei den anderen zwei dann nicht auch??? Und es ist auch keine Heldentat sich beim Jugendamt hilfe zu holen so wie es gestern dargestellt wurde sie hätte NIEMALS anfangen dürfen ihr Kind zu quälen, demütigen und zu schlagen! Ich habe so geweint vor dem Fernseher weil mir dieses Kind so unendlich Leid tat und er war so ein liebes Kind er hat Niemanden was getan! Ih hoffe dass die Frau/Mutter das hier lesen wird: Wenn ich dagewesen wäre hätte ich dir das angetan was du deinem Kind angetan hast! Ich hoffe der Kleine ist jetzt glücklich da wo er ist und darf es auch für immer sein denn nur noch das hat er verdient!

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen